Anleitung zum Kalender erstellen mit GIMP

Dieses Video erklärt Ihnen, wie Sie mit dem Gimp-Plugin ganz leicht einen Jahreskalender erstellen können. Nachtrag: Ab GIMP-Version 2.6 finden Sie den Schritt “12 Monatsbilder in ein Bild laden” nicht mehr als Unterpunkt von Extras->Utils, sondern im Menü Filter->Utils. Viel Spaß mit dem Kalenderplugin!

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar»
  1. Gimp 2.8 erzeugt bei der Monatsangabe leider “Mrz” und nicht “März”. Gibt es eine Möglichkeit, das zu ändern? Im Script steht bei den Monatsnamen “März”

    Viele freundliche Grüße
    Dieter Ell

    1. Hallo Herr Ell

      Mit welcher Schriftart passiert das? Und welches Betriebssystem haben Sie?
      Evtl verwenden Sie eine Schrift in der die Umlaute fehlen?
      Ich werde versuchen, das Problem nachzustellen, bisher sind Sie der erste, bei dem dieses Phänomen auftritt.
      Ich selbst habe meinen eigenen Kalender auch mit Gimp 2.8 erstellt, allerdings auf MacOS.

      viele Grüße

      Michael Busch

  2. Hallo Herr Busch,
    mein Betriebssystem ist Windows 7, Gimp 2.8.2
    Ich habe es mit verschiedenen Schriftarten versucht, leider ohne Erfolg, das “ä” im Monat März wird bei keiner Schriftart angezeigt. Bei manueller Schrifteingabe wird das “Ä” akzeptiert, nur nicht innerhalb des Kalender-Scripts. Als Ausweg habe ich allerdings die falsche Anzeige “Mrz” auf der entsprechenden Ebene wegradiert und manuell den richtigen “März” eingetragen. Dabei wird der Umlaut akzeptiert.

    viele Grüße
    Dieter Ell

  3. Ich sehe hier leider kein Video.

    1. Hallo
      Leider war der Youtube Link verloren gegangen – das Video ist jetzt wieder da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.