Fotokalender selbst erstellen

Beispiels-Monatsblatt_mit_Kalenderprogramm_im_Gimp

Mit dem Gimp-Plugin zum Erstellen eines Fotokalenders ist es ein Kinderspiel, aus eigenen Fotografien einen schönen Kalender zu zaubern. Das hier vorgestellte Plugin für den GIMP basiert auf dem Kalenderplugin von Moritz Mekelburger und wurde um ein paar erweiterte Funktionen ergänzt. Die wichtigste ist sicherlich, dass es nun möglich geworden ist, alle Monatsblätter für einen Jahreskalender auf einen Schlag zu produzieren. Auch dass nun der Grad der Transparenz für den Kalenderhintergrund einstellbar ist, ist eine Verbesserung.

Das Gimp-Kalenderplugin ist kostenlos downloadbar und steht unter der GPL.

Hier Gimp-Kalender-Programm kostenlos herunterladen

Hier klicken für die Installationsanleitung zum Gimp-Kalenderprogramm

Hier klicken für ein kurzes Anleitungsvideo das erläutert, wie man einen Kalender erstellt

Den fertigen Fotokalender können Sie ganz leicht selber drucken oder bei einem Foto Dienst den Kalender drucken lassen. Sie sehen, einen eigenen Kalender zu machen ist hiermit ganz einfach…



Kalenders erstellen

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar»
  1. […] un script que originalmente está en alemán, pero que con un poco de maña, y recordando aquellos tiempos en que estudié el idioma de los […]

  2. Ich habe meinen letzten Fotokalender 2013 online unter smartphoto erstellen lassen. Ich habe den Fotokalender erstellen lassen mithilfe der Software. Dies ging sehr einfach und war problemlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *